Res Naturae zeigt Schönheit von Pflanzen und Vegetativem trotz künstlicher Eingriffe. 

Manche Arbeiten sind mit Gold, Eisen und Säure behandelt, andere mit chemischen Lösungen.